Team

Markus Hoffmann

Der Küchenchef von EssART à la carte hat seine gastronomische Laufbahn in der Finanzbranche begonnen und dann im Bereich der Business-Gastronomie vielfältige Erfahrungen gesammelt.

Bei der Dresdner Bank machte er seine Ausbildung zum Koch und durchlief die ersten Karrierestufen bis zum Sous Chef der Vorstandsküche in Köln. In dieser Funktion wechselte er zur LSG Airport Gastronomie, wo er zum Küchenchef avancierte. Auch beim exklusiven Caterer Maison van de Boer und im Düsseldorfer Vier-Sterne-Hotel Rolandsburg trug er als Küchenchef Verantwortung für die kulinarische Qualität.

Seit Oktober 2011 ist Markus Hoffmann als Küchenchef bei Bistro EssART und EssART à la carte für die Gestaltung der Angebote, den Ablauf in der Küche und während der Veranstaltungen zuständig. Zu seinem Aufgabenbereich zählen aber auch die Schulung der Azubis, die Unterstützung des Qualitätsmanagements sowie die Herstellung von Produkten wie Pestos und Saucen, die Bistro EssART vertreibt.

Andreas Claassen

Der Veranstaltungsleiter von EssART à la carte kennt die Geheimnisse der Gastlichkeit als gelernter Hotelfachmann und Koch aus zwei Perspektiven – sowohl aus der Küche als auch aus dem Service.

Zu seinen wichtigsten Stationen zählten die Position als Demi-Chef de Rang im Hotel Bachmair am Tegernsee, als Betriebsassistent in Wellings Hotel zur Linde in Moers sowie als Oberkellner und Restaurantleiter im Hotel Romantischer Winkel in Bad Sachsa.

Zu Bistro EssART kam Andreas Claaßen im Mai 2007 als Betriebsleiter des Restaurants im RWI4 - seit Anfang 2010 übt er seine Funktion für den Event-Bereich aus - der nun in EssART à la carte aufgegangen ist. Als Veranstaltungsleiter ist er der zentrale Ansprechpartner für alle Kunden und solche, die es werden sollen. Er berät bei der Planung, erstellt Angebote und pflegt den Dialog mit den Kunden. Die Durchführung der Events liegt in seiner Hand. Er schult und leitet den Service vor Ort und gewährleistet eine perfekte Umsetzung der Kundenwünsche. Dazu gehört auch die Unterstützung des Qualitäts-Managements.